Window Day Vortrag

Große Resonanz beim win|dow|day 2014: EVO-Fenstersysteme vorgestellt

Mittwoch, 19.03.2014

Im Frühjahr 2012 veranstaltete die Helmut Meeth GmbH & Co. KG ihren ersten win|dow|day – einen Tag rund ums Fenster und ausschließlich für Fachhändler. Am 14. März hatte das Wittlicher Unternehmen nun zur zweiten Auflage eingeladen. Rund 200 Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, alle Neuigkeiten aus dem Hause Helmut Meeth persönlich zu erfahren. Neben verschiedenen Fachvorträgen und der Möglichkeit, die hochmoderne Fertigung in Aktion zu besichtigen, stand der Tag ganz im Zeichen einer Produktpräsentation: Die neuen EVO-Fenstersysteme stießen dabei auf großes Interesse.

Bereits am Morgen des 14. März bot die Helmut Meeth GmbH & Co. KG ihren Kunden die Möglichkeit, die hochmoderne Fensterfertigung im Werk in Wittlich-Wengerohr zu besichtigen. Am frühen Nachmittag eröffnete Firmenchef Helmut Meeth den win|dow|day 2014 dann am Veranstaltungsort in Bernkastel-Kues offiziell.

Nach einer kurzen Einführung stand Gastreferent Dr. Gerhard Breuel (GEALAN Fenster-Systeme GmbH) zu seinem Vortrag über die Statische-Trocken-Verglasung und Restriktionsverletzungen bereit. Ergänzt wurde das Vortragsprogramm durch Ausführungen über die neue Händlersoftware Helmut Meeth Business Office und Verkaufsunterstützungen.

Musterregale

Produktneuheit mit intelligentem Dichtungskonzept
Doch im Mittelpunkt des win|dow|days stand die Präsentation der neuen EVO-Fenstersysteme. Sie ermöglichen es durch ein intelligentes Dichtungskonzept, die Charakteristiken und Vorteile von Mittel- und Anschlagdichtungen zu kombinieren. Die große Bautiefe von 83 mm, sechs Profilkammern in Blendrahmen, Flügel und Pfosten sowie bis zu drei durchgängige Dichtebenen sorgen für eine hervorragende Wärmedämmung – bis hin zur Passivhaustauglichkeit. Die Produktneuheit wird als klassische Anschlagdichtungsversion (EVO_AD), als Ausführung mit thermischer Trennung (EVO_TT) und zusätzlich im Blendrahmen ausgeschäumt (EVO_THERM) angeboten.

Die Systeme EVO_TT und EVO_THERM sind mit durchgängig drei Dichtebenen ausgestattet. So können bereits ohne Zusatzmaßnahmen, wie z.B. thermisch getrennte Stähle, herausragend gute Wärmedämmeigenschaften erreicht werden. Die EVO-Fenstersysteme können Uw-Werte von bis zu 0,73 W/m²K vorweisen. Außerdem schützt die zentrale Mitteldichtung die Beschlagselemente vor eindringender Feuchtigkeit und führt somit zu einem besseren Öffnungsverhalten besonders bei niedrigen Außentemperaturen.

Musterregal

Wichtige Erweiterung des Produktportfolios
Das Interesse unserer Fachhändler an den neuen EVO-Fenstersystemen war sehr groß und hat uns deshalb bestätigt, dass wir unseren Kunden hiermit Produkte an die Hand geben, die neben der hervorragenden Qualität auch durch die vielen Kombinationsmöglichkeiten und die preisliche Gestaltung überzeugen können. Ich bin sicher, dass diese neuen Systeme eine wichtige Erweiterung unseres Produktportfolios sind, gerade weil sie so vielseitig sind bei den Einbausituationen, den Ausstattungen und auch beim Design“, resümierte Firmenchef Helmut Meeth über die Einführung der neuen Produkte.

Abgerundet wurde der diesjährige win|dow|day mit der Übergabe von Treueurkunden an langjährige Partner. Gutes Essen und Live-Musik boten dann den richtigen Rahmen für viele persönliche Gespräche und einen geselligen Abend „Der win|dow|day ist für uns nicht nur ein geeigneter Rahmen für die Präsentation neuer Produkte oder die Bereitstellung neuer Informationen, sondern er ist auch die perfekte Gelegenheit, um den direkten Kontakt mit unseren Fachhändlern zu pflegen. Dieser persönliche Austausch zwischen unseren Kunden und Mitarbeitern ist unserem Unternehmen sehr wichtig und genau deshalb sind wir auch sehr froh über das viele positive Feedback zu unserem diesjährigen win|dow|day, das uns in den vergangenen Tagen erreicht hat“, sagte Geschäftsführer Helmut Meeth rückblickend.
Fotos: Conny Weiler Fotografie / Helmut Meeth GmbH & Co.KG

(bs)
19.03.14