Ministerialrat Fuchs zu Besuch bei der Helmut Meeth GmbH & Co. KG

Freitag, 03.06.2016

Seit mittlerweile mehr als 30 Jahren produziert die Helmut Meeth GmbH & Co. KG in Wittlich in der Eifel hochwertige Fenster und Haustüren aus Kunststoff und Aluminium. Rund 150 Mitarbeiter sowie ein hoch automatisierter Hightech-Maschinenpark sorgen für Produkte, die höchste Qualitätsansprüche erfüllen.

Davon konnte sich Ministerialrat Stefan Fuchs, Industriereferent im rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium, bei seinem Besuch kürzlich selbst überzeugen. „Wir haben uns sehr gefreut, Herrn Fuchs durch unsere Produktion zu führen und ihm zu zeigen, wie spannend die Fertigung von Fenstern und Haustüren ist“, sagte Firmenchef Helmut Meeth nach dem Besuch.

(bs)
03.06.16